Unterwegs in Kunst!
PN! unterwegs in Kunst!
| Start | News | Unterwegs in Kunst | 2019-04-10 |
| 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 |
Julian Charrière und Julius von Bismarck: „We must ask you to leave“.
Terrorismus an der Natur. Es handelt sich zwar nur um Nachbauten aus dem „Arches National Park“, Utah; doch hilft diese Darstellung dem Globalen Umweltschutz? Oder ist es nur Effekthascherei?
Eva Jospin Arbeit gaukelt einen maßstabslosen Wald mit Wellpappe auf 6 Ebenen vor.
Wenn die Inszenierung wichtiger wird als das Werk (siehe weiße Streifen) ...
Marina Abramovic läßt grüßen: Die Kunsthochschule Köln bei weniger Platz weniger Überzeugnugskraft ...?
Martin Spengler „La Defense 2000“ gelingt ein Spiegelbild auf Wellpappe.
Ich hab da auch noch eine Lavalampe ... Die Bücherattrappe aus dem Möbelhaus ist spannender ...
Mit 3,5 Millionen Euro für ein Werk ist der TopSeller halb so teuer wie der vom letzten Jahr.
Mehr für den Konsum konzipierte Werke.
Mehr Besucher, die sich mit ihrem Wohnzimmer von den anderen abheben wollen.
Mehr Orientierungslosigkeit, wohin der Kunst-Markt gehen soll.
© und ® seit 2011 PRIMA Neanderthal! | DSGVO           ...   ...   ...   ...