Unterwegs in Kunst!
PN! unterwegs in Kunst!
| Start | News | Unterwegs in Kunst | 2019-01-24 |
| 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 |
Die Galerie Till Breckner in Düsseldorf war bis auf den letzten Platz gefüllt. Wann hat man die Gelegenheit einen der noch 9 lebenden Astronauten der Apollo Missionen zu treffen?
Alfred Worden (* 1932) (Mitte) erzählte einige Anekdoten von der Apollo 15 Mission, die nicht nur das erste Fahrzeug mit auf den Mond nahm, sondern auch das bisher einzige Kunstwerk: „Fallen Astronaut“ von Paul van Hoeydonck (rechts).
Paul van Hoeydonck (* 1925) blieb allerdings die Antwort auf die Frage von Till Breckner (links) schuldig, wie denn der Kontakt und Auftrag zur NASA zustande gekommen sei. Stattdessen gab er globale Antworten ...
Die französische Zeitung „ Le Matin“ veröffentlichte am 1972-04-17 anläßlich des Start von Apollo 16 auf ihrer Titelseite das Foto von der „Installation“ „Fallen Astronaut“ mit der Gedenktafel auf dem Mond.
Eine Kopie in Originalgröße, 8,5 cm Edelstahl in blauen Acryl, kann jetzt erworben werden.
© und ® seit 2011 PRIMA Neanderthal! | DSGVO           ...   ...   ...   ...